Wir streiken für mehr Klimaschutz und sind damit Teil der weltweiten Fridays-For-Future-Bewegung.

Lützerath Bleibt — Alle Dörfer Bleiben!

Aktuell ver­han­delt das Oberver­wal­tungs­gericht zu den Enteig­nun­gen und den Inbe­sitz­nah­men von RWE im bedro­ht­en Dorf Lützerath. Gegen diese Zer­störung durch den wahnsin­ni­gen Kohleab­bau im Rheinis­chen Braunkohlere­vi­er stellen wir uns mit Aktio­nen am OVG. 🪧📢

Die Kli­makrise ist längst eine reale Bedro­hung für unsere Zukun­ft. Wir wer­den die Lei­d­tra­gen­den des Kli­mawan­dels sein und für die Fehler der vorherge­hen­den Gen­er­a­tio­nen büßen. Wir sind Schüler*innen, Student*innen und engagierte Men­schen jeden Alters, die gegen jene ver­sagende Klimapoli­tik auf die Straßen gehen. Sei ein Teil von uns!

Why should I be study­ing for a future that soon may be no more, when no one is doing any­thing to save that future?

Gre­ta Thun­berg, 18-jährige Kli­maak­tivistin im Streik

Vor­bild für unsere Kli­mas­treiks ist die Schü­lerin Gre­ta Thun­berg. Die 18-jährige Schwedin bestreik­te seit August 2018 fre­itags die Schule, um für echt­en Kli­maschutz zu kämpfen. Weltweit haben sich ihr Tausende Schüler*innen angeschlossen und demon­stri­eren unter dem Mot­to Fri­days For Future vor den Par­la­menten, statt in die Schule zu gehen. 🌻 

_DSC1450