Unsere Zukunft — Deine Wahl!

Am 13. Sep­tem­ber ste­hen in Mün­ster Kom­mu­nal­wahlen an, deren Ergeb­nis maßge­blich darüber entschei­det, ob Mün­ster tat­säch­lich bis 2030 kli­ma­neu­tral wer­den kann. Damit diese Wahl der Aus­gangspunkt für eine sozialökol­o­gis­che Wende in unser­er Stadt sein kann, pla­nen wir einige Aktio­nen: Sich­er hast Du schon von unser­er geplanten Großde­mo am 4. Sep­tem­ber gehört (näheres find­est du hier); aber die Demo allein kann und soll nicht unsere einzige Möglichkeit sein, um vor der Wahl den Parteien, Kandidat*innen und der Bevölkerung zu zeigen, dass Kli­maschutz ele­men­tar wichtig ist für unsere Stadt.

Klima-Wahlhelfer

Für unseren Kli­ma-Wahlhelfer haben wir die Parteipro­gramme der zur Kom­mu­nal­wahl antre­tenden Parteien analysiert und aus­gew­ertet, um euch eine Über­sicht zu bieten und eure Wahlentschei­dung zu erle­ich­ern.

Die “September-Offensive”

Wir pla­nen eine ganze Rei­he von Aktio­nen, an denen Du dich konkret beteili­gen kannst, um mitzuhelfen, dass Mün­ster tat­säch­lich kli­ma­neu­tral wird und ab Sep­tem­ber andere Mehrheit­en im Rat möglich sind.

  • unser Kli­ma-Wahlhelfer
  • eine Unter­schriftenkam­pagne, die dazu auf­fordert, konkrete Maß­nah­men zur Kli­ma­neu­tral­ität in den Koali­tionsver­trag aufzunehmen (PDF zum Aus­druck­en, Online-Kam­pagne)
  • eine Leser*innenbrief-Kampagne in der WN (eure Leser*innenbriefe, in denen ihr für konkrete Maß­nah­men für Kli­ma­neu­tral­ität fordern kön­ntet, schickt ihr an debatte@zgm-muensterland.de; Wichtig: Ihr müsst eure Adresse und eine Tele­fon­num­mer zur Vali­dierung hin­ter­lassen)
  • Infos­tände in der Innen­stadt, wo neben der Mobil­isierung für die Großde­mo auch über die Wahl informiert wer­den soll (Sam­stag von 11–16 Uhr an der Ludgeris­traße 35)
  • Aktio­nen in der Innen­stadt (Tre­ff­punkt: Art­space, 31.08., 17 Uhr, Schloss­platz)
  • eine neue Schuldeli-AG, in der wir über die Schulen Erstwähler*innen erre­ichen und Aktio­nen durch­führen wollen (Falls du Schuldeli dein­er Schule wer­den willst, melde dich gerne bei uns)
  • Inter­views und eine Podi­ums­diskus­sion am 01.09.2020 mit den führen­den OB-Kan­di­dat­en und Parteien über ihre konkreten Vorhaben, Mün­ster bis 2030 kli­ma­neu­tral zu machen (alle Gespräche find­et ihr hier)
  • eine What­sApp-Gruppe, in der Ideen aus­ge­tauscht wer­den kön­nen

Wir freuen uns auf eine span­nende und ereignis­re­iche Zeit mit Euch! Gemein­sam machen wir Mün­ster bis 2030 kli­ma­neu­tral!