Münster kann mehr! Klimaneutralität bis 2030

Kampagne #MünsterKannMehr

Ob wir unser Ziel Kli­ma­neu­tral­ität bis 2030 im Rat durch­set­zen kön­nen, hängt stark von den Haushaltsver­hand­lun­gen ab. Diese laufen bere­its, aber die finale Entschei­dung wird in der Ratssitzung am 11. Dezem­ber getrof­fen.

Wir starten deshalb die Kam­pagne #Mün­sterKan­n­Mehr, mit der wir bis zum Rat­sentscheid am 11.12. Druck auf die Parteien ausüben. Und dafür brauchen wir dich!

So kannst Du sofort mitmachen:

Vor­ab: Egal, wie du mit­machst, berichte darüber bei Twit­ter, Insta­gram, Face­book, mit dem Hash­tag #Mün­sterKan­n­Mehr

Unter­schreibe unsere Onlinep­e­ti­tion, in der wir Bürg­er­meis­ter Lewe und die Frak­tionsvor­sitzen­den von CDU, SPD, Grüne, FDP und Linken auf­fordern, Mün­ster bis 2030 kli­ma­neu­tral zu machen. Hilf uns, noch mehr Unter­schriften zu sam­meln, in dem Du den Link zur Onlinep­e­ti­tion teilst.

Nimm Kon­takt zu den Parteien oder zu einzel­nen Ratsmit­gliedern auf. Erk­läre ihnen, warum es dir wichtig ist, dass wir bis 2030 kli­ma­neu­tral wer­den. Schreib den Parteien eine Mail, rufe sie an, geh in ihre Sprech­stun­den. Hier sind die Kon­tak­t­möglichkeit­en:

Schreibe einen Leser­brief an die WN. Hier find­est Du Kon­tak­t­dat­en und Ansprech­part­ner.

Komm in unsere What­sapp Gruppe, um alle Infos zu erhal­ten und dich zu ver­net­zen oder uns deine Ideen mitzuteilen, was wir noch tun kön­nen.

Unter­stütze uns mit ein­er Spende. Damit bezahlen wir Fly­er, Plakate, Aufk­le­ber und die Bühne für unsere Ver­anstal­tun­gen. Hier find­est Du unsere Spenden­seite.

Aktionstermine

Son­der­mah­nwache “Echte Kli­ma­neu­tral­ität bis 2030” zur Ratssitzung am 11. Dezem­ber vor und im His­torischen Rathaus/ Stadtwein­haus in Mün­ster.
16:30 Uhr — Beginn der Son­der­mah­nwache
16:50 Uhr — Über­gabe der Unter­schriften­lis­ten an den Ober­bürg­er­meis­ter und die Rats­frak­tionsvor­sitzen­den, vor dem Ratssaal, Stadtwein­haus.
17:30 Uhr — Beginn der Ratssitzung, in der über Kli­ma­neu­tral­ität in Mün­ster entsch­ieden wird. Kommt alle, damit die Ratsmit­glieder sehen, was wir wollen: Kli­ma­neu­tral­ität bis 2030.

Alle Ter­mine find­est Du auch in unserem Kalen­der.

Das bereiten wir noch vor:

  • Bürg­er­begehren. Wir haben bere­its eine Frage für das Büger­begehren for­muliert und zur Prü­fung ein­gere­icht und warten auf die Rück­mel­dung. Da wir nicht genau wis­sen, wie lange das noch dauert, starten wir bere­its in den näch­sten Tagen mit der Onlinep­e­ti­tion und den Unter­schriften­lis­ten.

Das haben wir schon gemacht: