PM: Ein Jahr Fridays For Future Münster — Rückblick und Ausblick

Vor einem Jahr fing alles an: Die Fri­­days-For-Future-Bewe­­gung wurde langsam bekan­nter, als sich auch in Mün­ster eine Orts­gruppe grün­dete und eine Mah­nwache abge­hal­ten wurde — 14 Teilnehmer*innen standen für Kli­ma­neu­tral­ität und wirk­samen Kli­maschutz auf der Straße. Es war der erste von vie­len Fre­ita­gen, die fol­gen soll­ten, und mit den Tem­per­a­turen stieg auch die Zahl der … PM: Ein Jahr Fri­days For Future Mün­ster — Rück­blick und Aus­blick weit­er­lesen

PM: Fridays For Future begrüßt die Entscheidung zu Klimaneutralität bis 2030 — und fordert nun konkrete Schritte

Es ist ein knappes Jahr her, dass Fri­days For Future in Mün­ster zum ersten Mal auf die Straße ging, um für die Ein­hal­tung des 1,5‑Grad-Ziels zu protestieren. In der ver­gan­genen Ratssitzung am 11. Dezem­ber schließlich wurde Kli­ma­neu­tral­ität bis 2030 erk­lärtes poli­tis­ches Ziel der Stadt Mün­ster — eine Entschei­dung, die maßge­blich durch den Druck von Fri­days … PM: Fri­days For Future begrüßt die Entschei­dung zu Kli­ma­neu­tral­ität bis 2030 — und fordert nun konkrete Schritte weit­er­lesen

PM: 10.000 fordern echte Klimaneutralität bis 2030

Am 29. Novem­ber gin­gen wieder 10.000 Men­schen gemein­sam mit Fri­days For Future Mün­ster auf die Straßen, ins­ge­samt 630.000 Demonstrant*innen waren es deutsch­landweit. Die lokalen Aktivist*innen resümieren den Tag als vollen Erfolg. Vor der Kli­makon­ferenz in Madrid im Dezem­ber haben wir weltweit ein starkes Zeichen für einen Neustart in Sachen Klimapoli­tik geset­zt Vor der Kli­makon­ferenz in … PM: 10.000 fordern echte Kli­ma­neu­tral­ität bis 2030 weit­er­lesen