Mahnwache und Fahrraddemo von Fridays for Future Münster

Die Bun­destagswahl 2021 soll vor allem eines wer­den: eine Kli­ma-Wahl. Aus diesem Grund und angesichts der sich immer weit­er ver­schär­fend­en glob­alen Krisen streiken wir als Fri­days for Future Mün­ster jet­zt wieder regelmäßig jeden Fre­itag, in der Regel um 14 Uhr vor dem His­torischen Rathaus Münster.”

Judith Hölsch­er, Mitor­gan­isatorin von FFF

Diesen Fre­itag, den 28.05.2021, find­et um 14 Uhr eine Fahrrad-Demo statt. Tre­ff­punkt ist das His­torische Rathaus Mün­ster. Dann geht es über den Bült, die Bahn­hof­s­traße und den Ludgerikreisel zum Schlossplatz.

Dass wir immer noch streiken müssen, liegt an der unzure­ichen­den Klimapoli­tik der Regierun­gen. Wir möcht­en alle daran erin­nern, dass Deutsch­land einen 1,5°-Plan braucht. Das wollen wir durch unseren Druck von der Straße erreichen.”

Lukas Mörchen, FFF-Aktivist und Ver­samm­lungsleit­er der Aktion am Freitag


Außer­dem ruft Fri­days for Future Mün­ster als Teil des Kli­maalarm-Bünd­niss­es zur Demon­stra­tion am Fre­itag, den 11. Juni auf. Um 16 Uhr begin­nt die Fahrrad­de­mo für eine gerechte Mobil­itätswende am Schloss.

Schreibe einen Kommentar