24h-Mahnwache

Am Fre­itag ist es soweit: in Mün­ster find­et die erste 24h-Mah­nwache von Fri­days for Future Mün­ster statt.

Wir starten am Fre­itag, 26. Juli um 14 Uhr mit ein­er ganz nor­malen Mah­nwache, wie immer bis 16 Uhr. Wenn ihr wollt, kön­nt ihr danach ein­fach da bleiben, er gibt einen Art­space, Musik, Tanz, Spiele, gemein­sames Essen und gemütlich­es Beisam­men­sein. Und natür­lich die Gele­gen­heit zu schlafen, für alle, die keine 24h am Stück wach­bleiben wollen oder kön­nen.

Zum Abschluss gibt es am Sam­stag, 27. Juli von 12 bis 14 Uhr noch eine Mah­nwache. Wir freuen uns schon riesig auf euch und die erste 24h-Mah­nwache von Fri­days for Future Mün­ster. Bist Du dabei?

WICHTIG! Min­der­jährige, die über Nacht bleiben wollen, müssen unbe­d­ingt den aus­ge­füll­ten Elternzettel (U18) oder eine Auf­sichtsper­son (für U14-jährgige) mit­brin­gen. Den Elternzettel find­est Du hier: https://fffutu.re/2607eltern

PACKLISTE

  • Aben­dessen für dich (auch gerne etwas zum Teilen),
  • Teller, Besteck, evt. Tasse,
  • Wieder­be­füll­bare Trink­flasche (es wird sehr heiß),
  • Snacks für Zwis­chen­durch,
  • Gesellschaftsspiele,
  • Falls Du Büch­er ver­schenken möcht­est, bring sie gerne für das Bücher­tauschre­gal mit,
    Wenn Du über Nacht bleib­st: Schlaf­sack und Iso­mat­te nicht vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.